Party
  Talkshow
  VIP Party
  Party Spiele
  Feierkönige
  Die Anmache
  Drogen
  Sinn des Lebens
  Dildo gefunden
  Sprüche
  Bilder
  Bis zum Umfallen
  Impressum
   
Plissee
Eiweiss
Fitness24 h
 
   
 Kapitel 2  Kapitel 3    Kapitel 4  Kapitel 5  Kapitel 6

 

Die Anmache - Kapitel 1

 

Wie spricht man sie an?

 

Vergiss Anmachsprüche wie "Deine Beine müssen ganz müde davon sein, durch meine Träume gelaufen zu sein" oder etwa "gehst Du mit auf ´ne Pizza und ´nen Fick?" und ähnliches.


Der einzige Anmachspruch, den Du jemals brauchen kannst, lautet folgendermaßen:

"Hallo!" (lächelnd)

Dieses kleine Wort ist dermaßen stark, weil jeder ganz natürlich auch wieder mit Hallo antworten wird. Wenn Du also Hallo sagt, dann gibst Du die heiße Kartoffel an sie weiter. Sie wird dann ebenfalls antworten mit Hallo und dem ein "Wie geht´s Dir?" folgen lassen. Und an diesem Punkt fängt sie ja mit dem Gespräch an.

Du solltest dann weiter machen und mit ihr reden. Ihr in Stil und Laune nachzueifern ist sehr wichtig. Es wird unbewusst dafür sorgen, dass Ihr beide mehr zusammen gehörig erscheint, als wenn einer laut und glücklich spricht, und der andere antwortet leise und deprimiert.

Wenn sie ruhig ist, bleibst auch Du ruhig, ist sie fröhlich, mach einen auf fröhlich, ist sie ernst, dann verhalte Dich ernst.

Eine süße kleine Annäherungstaktik die ich bei Frauen angewendet habe die etwas von ihrer Gruppe weg stehen, ist die, mich (mit meinen Jungs) direkt neben ihre Gruppe zu stellen. Weil es vielleicht irgendwie komisch aussieht, wenn ich meinen Kopf da hinein stecke und ein Mädchen vor allen anderen anspreche, stelle ich lediglich Augenkontakt her. Antwortet sie drauf, dann lasse ich dem noch eine "komm hierher! -Handbewegung" folgen, ohne auch nur ein Wort zu sagen, aber mit einem Lächeln.

Hier hat sie dann zwei Möglichkeiten, nämlich entweder nein zu sagen mit ihrem Kopf, oder herzukommen. Kommt sie rüber, dann bist Du koscher und kannst zum nächsten Kapitel, dem Reden, übergehen.

Kommt sie nicht rüber, dann kannst Du eine Weile warten, dann bei den Geschichten Deiner Kumpel nicht mehr zuhören, und Dich zu ihr rüber begeben. Da kannst Du dann das Gespräch mit mehreren Sätzen zur Gesprächseröffnung (sämtliche auf freundliche und lächelnde Art) beginnen:


"Oh, Du bist Dir anscheinend zu gut um die paar Schritte zu gehen um mit mir zu reden?"
oder
"So, treffen wir uns ja doch noch..."

 

 

Nächstes Kapitel